Bienenfreundlicher Ökostrom: Blühflächen statt Mais

Maiswüste oder blühende Landschaft? Ökostrom liefern beide, aber mehrjährige Wildpflanzenmischungen helfen zudem unseren Bienen und anderen Insekten. Warum also nicht zu einem Stromanbieter wechseln, der Landwirte beim Anbau von ertragreichen Blühfeldern unterstützt?

 

Seit 2018 bieten die Stadtwerke Nürtingen bundesweit „Bienenstrom“ an. Seit Januar fliegt bei den Stadtwerken Lünen die „EnergieBiene“. Das finden wir super und hoffen, dass viele Stadtwerke nachziehen und einen artenreichen Blühstromtarif anbieten.

Und mal ehrlich, seid ihr nicht auch gerne bereit 1-2 Cent Aufschlag pro kWh Strom zu zahlen, wenn ihr dadurch Landwirte unterstützt, die Wildpflanzen statt Mais aussähen und ihr so etwas im Kampf gegen das Insektensterben tun könnt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0